Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
AKTUELLES
Aktuelle Termine der Stadt Leipheim
Eine Weide extra für die Bienen

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“, sagte Albert Einstein.

MEHR
www.leipheim.de wird überarbeitet

Im November 2016 haben die Mitglieder des Leipheimer Stadt­rates mit ihrer Auftrags­vergabe den Startschuss für die Erneuerung der städtischen Internetseite www.leipheim.de gegeben

MEHR
Verteilung der Stadtzeitung neu organisiert

Immer wieder gingen in den vergangenen Monaten bei der Stadt Leip­heim Anrufe und E-Mails von Bür­gerinnen und Bürgern ein, die die  „Stadtzeitung Leipheim“ nicht erhalten hatten.

MEHR
Spargel - frisch geschält für Sie!

Einen besonderen Service für alle Spargelliebhaber bietet Rüdiger Greb vom Leipheim Gasthof „Zur Post“ am 5. Mai auf dem Leipheimer Wochenmarkt.

MEHR
Ein Zuhause, zusätzlich zum Zuhause

In den eigenen vier Wänden alt werden - dies wünschen sich wohl die meisten Menschen. Was aber, wenn das nicht mehr alleine geht?
Dann ist in Leipheim das Team der Diakonischen Sozialstation e.V. da.

MEHR
Das Team bei Blumen Schmid wächst

Wieviele Tulpen, Rosen und Nelken durch die Hände des Teams von Blumen Schmid in den vergangenen 46 Jahren gegangen sind, lässt sich wohl nicht sagen. Aber wenn man sich an das Sprichwort „Blumen sagen mehr als tausend Worte“, hält, haben die Leipheimer Floris­ten wohl einiges zum „Stadt­ge­spräch“ beigetragen.

MEHR
Kinderfest-Geschichte(n) zum Erleben!

Im Heimat- und Bauernkriegs­museum Blaue Ente wird gesägt und gehämmert! Der Eröffnungs­termin der Ausstellung „Kinderfest in Leipa – hat sein Grund in schlechta Zeita“ rückt näher und die Anspannung steigt.

MEHR
"Bauer Martin & Co." sind aus dem Winterschlaf erwacht!

Stadtführerin Marianne Winkler steht mit dem Jahresprogramm ihrer „Zeitreisen“ bereits in den Startlöchern! Wie schon in den vergangenen Jahren bietet die Gästeführerin wieder Zeit­reisen zu verschiedenen Themen und in wechselnden Gewandungen an.

MEHR
Ein Haushalt der Pflichtaufgaben

„Der Haushalt 2017 ist kein Wunsch­haushalt, die Möglichkeiten, die dieser Haushalt bietet, sind auf die Pflichtausgaben beschränkt“, sagte Stadtrat Alexander Rabus (CSU). Damit fasste er den Tenor der Bera­tungen zusammen.

MEHR
"Wichtig ist mir, dass gelesen wird"

„Ich finde Ihre Bücherei sehr gut!“ Dieses Lob bekam die Stadtbücherei im Kantorhaus zu ihrem 25-jährigen Jubiläum von Martin Ertz-Schander vom Ev. Literaturportal (eliport), dem die Einrichtung angehört.

MEHR
Umfangreiche Datenerhebungen

Wasserwirtschaftsamt Donauwörth beauftragt umfangreiche Daten­er­hebungen für das Rückhalte-Projekt.  
Im Rahmen des Hochwasserschutz-Aktionsprogramms 2020plus wird der Hochwasserschutz in Bayern in den Handlungsfeldern natürlicher Rück­halt, technischer Hochwasser­schutz und Hochwasservorsorge, nach Aus­sa­ge des Wasserwirtschaftsamtes Donau­wörth weiter verbessert.   

MEHR
Vogelexperte mischt sich in die Diskussion um Flutpolder ein

Der in der Region wohnhafte Natur­kenner und ausgewiesene Vogelex­per­te Klaus Schilhansl erstellte ein ornithologisches Gutachten und be­zieht Stellung zu den Auswirkungen in Bezug auf den geplanten Flut­polder in Leipheim und der jährlich mehrfachen und im Be­darfsfall bis zu fünf Meter hohen Flu­tung des Au­walds

MEHR
Leipheim soll die "Lokomotive" sein

Im April 2016 hatten sich die Leipheimer Stadträte schweren Herzens einstimmig für ein „Ja“ zum „Zweckverband Garten­hal­lenbad“ durchgerungen.

MEHR
"Bauernkrieg" macht Gewinn

Das Schauspiel „Der Bauernkrieg - April 1525“, das im Juni im Leip­heimer Schlosshof aufgeführt wurde, war auch finanziell ein Erfolg.  22.085 Euro wurden in vier Vor­stel­lungen von den Laienschauspielern eingespielt.

MEHR
200. Kinderfest beginnt schon freitags

Wer hatte die große Ehre, beim ers­ten Kinderfest nach dem 2. Welt­krieg im Jahr 1949 den Kinder­fest­spruch aufzusagen? Und wie war das Wetter am 17. und 18. Juli 1949?

MEHR
"..., dann wird 2017 ein gutes Jahr"

Nachdenklich, zuversichtlich, beeindruckend, innovativ, kurzweilig und ins­pirierend - all das war der Neujahrsempfang der Stadt Leipheim im Zehnt­sta­del.  

MEHR
Was ein Flutpolder zerstören würde...

Der geplante Bau eines Flutpolders  auf Leipheimer Flur würde mit der damit zusammenhängenden Über­flutung des Auwaldgebietes einen Großteil der dortigen Flora und Fauna dauerhaft zerstören.

MEHR
Die 5. Jahreszeit in Leipheim

Gestartet wurde der Leipheimer Fasching schon am 11.11.2016 aber so richtig los  geht es jetzt, im Neuen Jahr! In dieser Saison 2016/17 wird der Leipheimer Haufen regiert vom Güssenprinzenpaar: Prinz Mehmet I. (Cankaya) und Prinzessin Jenny I. (Cankaya) sowie dem Kinderprinzen­paar Prinz Tümay I. (Dogan-Esen) und Prinzessin Sena I. (Sonologlu)

MEHR
Sternsinger trotzten der Kälte

Die Sternsinger von St. Paulus in Leipheim zogen auch dieses Jahr wieder festlich und bunt gekleidet durch die Straßen von Leipheim, Riedheim und Weißingen und brachten den Segen Gottes in die Wohnungen.

MEHR
Leipheim wehrt sich gegen Flutpolder

Eigentlich waren die Leipheimer Vertreter ganz ruhig und optimistisch zu dem Treffen zum Thema Flutpolder mit der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf in Höchstädt am 9. Dezember gegangen.

MEHR
"Nur Nachteile und Gefahren"

Rund 300 Bürgerinnen und Bürger kamen zur Flutpolder-Infover­anstal­tung des Wasserwirt­schaftsamtes Donau­wörth in Riedheim.
Ralph Neumeier vom Wasser­wirt­schafts­amt Donauwörth versuchte, den Betrof­fenen zu erklären, wie Leipheim nun doch zum Favoriten für einen Flut­polder wurde

MEHR
Die Weichen für das Jahr 2017 gestellt

In seiner letzten Sitzung des Jahres 2016 stellte der Leipheimer Stadtrat bereits die Weichen für das kommende Jahr.
2017 wird haushaltstechnisch kein leich­tes Jahr werden. Das machte der Rückblick und Ausblick des Leipheimer Kämmerers Egon Remmele deutlich.

MEHR
Es darf Strom getankt werden!

Die erste Stromtankstelle in Leip­heim  wurde am Nikolaustag in der Markt­straße eingeweiht. Sie ist ein Ko­opera­tionsprojekt zwischen der Stadt Leip­heim und erdgas Schwaben und wird mit Strom aus 100 Prozent Wasserkraft beliefert.

MEHR
Kreisabfallwirtschaft feierte Richtfest

Nach vier Monaten Bauzeit konnte am 1. Dezember für das neue Ver­wal­tungs­gebäude der Kreisabfall­wirtschaft in der Schleifstraße am Rande des ehemaligen Leipheimer Fliegerhorstgelän­des Richtfest gefeiert werden.

MEHR
Alte Bibel zurück in Leipheim

Nach über 250 Jahren hat eine evangelische Bibel, die die Leip­heimerin Regina Schemarin zur Freisprechung aus der Schule im Jahr 1761 geschenkt bekommen hatte, wieder den Weg zurück nach Leipheim gefunden.

MEHR
Stadt seit 25 Jahren treu

Direkt nach der Ausbildung führte der Weg von Tanya Lauter zur Stadt Leipheim, wo sie als Erzieherin im Kindergarten „Raupe Nimmersatt“ begann. Inzwischen ist die 43-Jährige im Kindergarten Spatzennest tätig, aber der Stadt Leipheim schon seit 25 Jahren treu.

MEHR
Neuer Stellplatzschlüssel beschlossen

Bereits in der Oktober-Sitzung hatten die Mitglieder des Stadtrates über eine Änderung des Stellplatz­schlüssels der Stell­platzsatzung diskutiert, dann aber den Punkt vertagt, um nochmals in den Fraktionen darüber zu beraten.

MEHR
Verbesserung für Mensch und Tier

Am Rande des neuen Gewerbe­gebiets von Leipheim, in der Nähe des ehemaligen Fliegerhorstes, haben die Jäger des Jagdschutz- und Jägervereins Günzburg mit der Stadt Leipheim einen Ruheplatz für Radler und Spaziergänger geschaffen.

MEHR
Die Stadtbücherei wünscht sich was...

Erneut steht Weihnachten vor der Tür und die Stadtbücherei im Kantorhaus bittet mit der Wäscheleine-Wunsch­aktion erneut um Unterstützung. Da die Ausleihe in der Stadtbibliothek für alle kostenfrei ist, bessert sich das Büchereiteam mit dieser Aktion sein Budget auf.

MEHR
Mit "Flashmob" in die Session

Pünktlich zum Start der neuen fünften Jahreszeit am 11.11. präsentierte die Faschingsgesellschaft Leipheimer Haufen ihr Güssen­prin­zenpaar und Kinderprinzenpaar für die Kampagne 2017.

MEHR
Erster Güssen-Cup in Leipheim

Der am 29. Oktober ausgetragene erste Güssen-Cup der Boxabteilung des VfL Leipheim in der Güssenhalle war ein großer Erfolg.

MEHR
"Bauer Martin" übergibt Jubiläums-Taler
Die Kindertagesstätte „Raupe Nimmersatt“ und die Stadtbücherei im Kantorhaus dürfen sich jeweils über 100 Jubiläumstaler (Euro) freuen. Wie auf ihrem Mittelalterfest angekündigt, spendete Gästeführerin Marianne Winkler den Erlös aus dem Verkauf ihrer Festschrift, an die beiden Einrichtungen als Dankeschön für die tolle Unterstützung beim Kinderprogramm. Außerdem möchte sich „Bauer Martin“ alias Marianne Winkler an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Beteiligten und allen Besuchern, die „das kleine aber feines Jubiläums-Mittelalterfestle“ zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht haben, bedanken!
"Schweigst du noch, oder singst du schon?"
Das 175-jährige Vereinsjubiläum der Chorgemeinschaft 1842 - Leipheim im nächsten Jahr, wirft seine Schatten voraus.
175 Jahre Singfreude sind ansteckend und so wirbt der Verein mit dem Spruch: „Schweigst du noch oder sin­gst du schon mit?“ MEHR
500. Besucher in der Steinesammlung begrüßt
500. Besucher bei der Steine­sammlung­ in der Grund- und Mittelschule Leipheim. MEHR
BR berichtet über Flutpolder-Pläne
Die kritischen Stimmen zum kontrovers diskutierten Thema Flut­polder in Leipheim wurden zwischenzeitlich auch vom Bayerischen Rund­funk (BR) vernommen, der vor kurzem aus dem Leipheimer Donau­wald in Radio und Fernsehen be­richtete. MEHR
Kinder, kommt Schmökern!
Kinder haben in der Stadtbücherei im Kantorhaus jetzt einen eigenen Bereich zum „Schmökern".In den Pfingstferien hat das Team der Stadtbücherei den Raum für die Klein­kinder und Erstleser renoviert und neu gestaltet. Nach dem Ernte-Dank-Got­tes­dienst am 2. Oktober wurde der Kin­derbereich offiziell seiner Bestim­mung übergeben. MEHR
Stellplatzsatzung wird diskutiert
Schon häufiger klang in den vergangenen Stadtratssitzungen an, dass es nötig sei, den Stellplatz­schlüssel für Wohngebäude dem aktuellen Stellplatzbedarf anzupassen. MEHR
Interesse an Altstadtsanierung war groß
Mit viel Engagement, unter Einsatz von beträchtlichen Fördergeldern und Eigenkapital wurde und wird in Leip­heim die Altstadt sowie die Stadtmauer saniert. MEHR
Zum Wiederbezug Festakt in der Neuapostolischen Kirche
Die Neuapostolische Kirchengemein­de Leipheim feierte Mitte Sep­tem­ber den Wiederbezug des renovierten Kir­chen­gebäudes in der Wiss­mann­straße 1. MEHR
Stadtmauer- und Innenstadtsanierung zum (be-)greifen nah
Wie saniert man eine Stadtmauer? Und: Ist das denn überhaupt notwendig? In der Innenstadt von Leip­heim wird gebaut - immer wieder und schon sehr viele Jahre lang - Am 9. Oktober bekommen Interes­sierte einen ganz besonderen Ein­blick in die Innenstadtsanierung. MEHR
Telekom hat Nutzungsvereinbarungen verschickt
Diejenigen, die vom Breitbandausbau in Leipheim profitieren wollen, sollten jetzt ganz genau hinschauen, wenn Post von der Deutschen Telekom im Briefkasten liegt. Was vielleicht auf den ersten Blick wie Werbung erscheint, sind wichtige Unterlagen für den Weg zum schnellen Internet. MEHR
Neue Kurse ab Herbst im MGH
Für die bevorstehende Herbstzeit gibt es im Mehrgenerationenhaus Leipheim (MGH) wieder einige Kursangebote und neue Termine: MEHR
Es darf gesammelt werden - aber gewusst wie!
Der Riedheimer Pilzexperte Manfred Enderle veranstaltet im Herbst folgende pilzkundliche Führungen: MEHR
VHS Herbst-Winter-Semester startet
Mit dem Monat September beginnt das neue VHS-Programm Günzburg für das Herbst-Winter-Semester 2016/17. Was bietet die Außen­stelle Leipheim ihren Bürgerinnen und Bürgern? MEHR
"Der Name ist Programm!"
Seit Mai hat die Physiotherapie­praxis „Körpermanufaktur" in der Albert-Einstein-Straße 1 im XLNC-Gebäude auf dem Areal Pro in Leip­heim geöffnet. MEHR
Flutpolder weiterhin im Gespräch
 Der Flutpolder mit gigantischen 630 Hektar Fläche und 12 Mio. m² Wassereinstau im Donauwald Leipheim bleibt Thema für den Standort Leipheim, trotz schlechter Wirkweise und hoher Baukosten!
MEHR
Vereine unterstützen Aufsicht im Leipheimer Gartenhallenbad
Seit Februar wird das Personal des Gartenhallenbades Leipheim an den Sonntagen tatkräftig von örtlichen Vereinen bei der Schwimmbad­auf­sicht unterstützt. MEHR
3. Grundschulsporttag
Bereits zum dritten Mal fand zum Ende des Schuljahres der „Grund­schul­sport­tag" statt - Kinder der Grundschule Leipheim konnten sich auf dem Sport­platz austoben und vor allem neue Sportarten kennenlernen. MEHR
Innenstadtverkehr - eine Zukunftslösung
Nocheinmal befassten sich die Stadträtinnen und Stadträte in ihrer Sitzung Anfang Juli mit dem Thema „Verkehrsregelungen" in der Leipheimer Innenstadt. MEHR
"Tschüß, dir und euch alles Gute"
Es war ein fröhliches Gemeindefest in Riedheim, auch wenn immer mal wieder verstohlen Tränen weggetupft wurden. Der Grund für die Tränen? Der Abschied von Pfarrer Hartmut Babucke. MEHR
Viel Lob für eine echte "Pioniertat"
Unterzeichnet war der „Staats­ver­trag zwischen Baden-Württemberg und Bayern zur Verbesserung des Wasser- und Naturhaushaltes im Schwäbischen Donaumoos" vor 25 Jahren verhältnismäßig schnell. MEHR
Vollsortimenter mit Her kurz vor dem Infarkt
Zwölf Jahre ist es her, dass engagierte Bürgerinnen und Bürger Anteile für ein Lebensmittel­ge­schäft in Riedheim erwerben konnten. Am 10. September 2004 öffnete schließlich der „Dorfladen". Der Dorfladen Riedheim bietet alles, was einen Vollsortimenter ausmacht - und noch einiges mehr! MEHR
Spatenstich in Leipheim
Der symbolische Spatenstich zum Neubau des Verwaltungsgebäudes für den Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Günzburg wurde am 6. Juli in Leip­heim auf dem zukünftigen Gelände an der Schleifstraße durchgeführt. MEHR
Netzausbau durch die Telekom startet jetzt
Jetzt geht‘s los: Die Telekom be­ginnt mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Leip­heim, diese werden z. T. bereits als Glasfaseranschlüsse (fibre to the home) gebaut. MEHR
Ordnungsdienst für Leipheim
Seit dem 1. Juni sind Martina Som­mer und Daniela Hämmerle im Leip­heimer Stadtgebiet im Auftrag der Stadt Leipheim unterwegs.
Arbeitsgrundlage für die beiden Frauen, die dem Ord­nungs­amt zuarbeiten, ist der „Verwarnungs- und Zuständigkeits­ka­talog“ der Stadt Leipheim. MEHR
Kassenverwalter geht in den Ruhestand
Nach 50 Jahre geht der Leipheimer Kas­senverwalter Dieter Buchwieser in den Ruhestand. MEHR
Neue Saison startet mit "Butterbrezel-Jazz" und "Feierabend"
Außen schwarz-weiß, innen bunt! Das neue Halbjahresprogramm des Leipheimer Zehntstadels ist erschienen: MEHR
25 Jahre im Dienst der Natur
„25 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos" - Jubiläumsfeier am 22. Juli im Leipheimer Zehntstadel. MEHR
Hochlastfaulung soll neu gebaut werden
Schon seit einiger Zeit steht die Erneuerung des Faulturms der Leipheimer Kläranlage im Inves­ti­tionsprogramm der Stadt Leipheim. Vor gut einem Jahr wurde das Ingenieurbüro Wassermüller beauftragt, erste Entwurfsplanungen zu erstellen. MEHR
Das Warten hat ein Ende!
20 Jahre mussten die Leipheimer auf eine Wiederaufführung von „Der Bauernkrieg April 1525“ warten. MEHR
Bündnis gegen Flutpolder gegründet
Der Flutpolder mit gigantischen 12 Mio. m³ Wassereinstau im Donau­wald Leipheim war lange kein The­ma, weil schlechte Wirkweise und hohe Baukosten dessen Realisierung unwahrscheinlich machten MEHR
Wertstoffhof Leipheim bleibt weiter aktiv
In den letzten Monaten wurden die MitarbeiterInnen des Leipheimer Wert­stoffhofes immer wieder mit der Frage konfrontiert: „Wann schließt der Wert­stoffhof Leipheim seine Tore? Wann ist der letzte Öffnungstag?“ Deshalb sei an dieser Stelle klar gesagt, dass der Wertstoffhof in Leipheim nicht schließt! MEHR
"Allerweltsvogel" ist wieder da
Brütende Kiebitze waren bis vor wenigen Jahren keine Meldung „wert“ gewesen. Selbst erfahrene Vogelkundler haben dieser Art früher kaum Beachtung geschenkt. MEHR
Großes Interesse an Bürgerversammlung
Über 200 Interessierte kamen zur außerordentlichen Bürgerver­sam­m­lung in den Zehnt­stadel. Im Mittel­punkt der Veran­staltung standen die jüngsten verkehrsregulierenden Maß­nahmen der Stadt Leipheim. MEHR
Internationaler Museumstag: Steinesammlung Leipheim
Unter dem Motto „Uralte Mammut­zähne mitten in Leipheim“ laden die „Bewahrer“ der „Steinesammlung Leip­­heim“ in der Grund- und Mittel­schule am Internationalen Museums­tag (22. Mai) von 13 bis 17 Uhr zu geführten Rundgängen ein MEHR
Internationaler Museumstag: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente
Getreu dem Motto des Internationalen Museums­tages am 22. Mai, „Museen in der Kulturlandschaft“, zeigt die Blaue Ente wie lebendig Museumsarbeit in Leipheim ist. MEHR
Stadtberg wieder beidseitig befahrbar

 

 

Der Stadtberg in Leipheim ist wieder beidseitig befahr und die Marktstraße ist wieder frei.

Hier kommt es noch zu Beeinträchtigungen:

MEHR
20 Jahre Optik Pausch in Leipheim
Mehr als 20 Jahre ist es inzwischen her, dass der gebürtige Oberfranke Jochen Pausch die Verkaufsannonce für das Leipheimer Optikergeschäft gefunden hat. Inzwischen ist das moderne Ladengeschäft in der Von-Richthofen-Straße 9 nicht mehr weg­zudenken. MEHR
Wohnpark am Wasserturm
Die Stadt Leipheim lädt am 6. April, 19 Uhr, zu einer Informations-veranstaltung zum Projekt „Wohnpark am Wasserturm" in den Leipheimer Zehntstadel ein. Ein Projekt, das vor allem die zwei Bevölkerungsgruppen Senioren und junge Familien im Blick hat. MEHR
Die Altstadt als "Hingucker" erhalten
Seit fast drei Jahren hat die Stadt Leipheim für ihren Altstadtbereich ein Gestaltungshandbuch mit Ge­stal­tungssatzung. MEHR

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR